Nicole Westig

Rhein-Sieg-Kreis unterstützt brasilianische Partnerkommune bei der Rehabilitation von Covid 19-Patienten

Die ServicesteIle "Kommunen in der Einen Welt (SKEW)" unterstützt im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit (BMZ) Kommunen bei ihrem Engagement in der Entwicklungspolitik und bietet sowohl finanzielle als auch personelle Förderung. Die Bad Honnefer Bundestagsabgeordnete Nicole Westig (FDP) freut sich, dass der Rhein-Sieg-Kreis im Rahmen des "Kommunalen Corona-Solidarpakets" Fördergelder von der SKEW erhält. Der Kreis hatte Fördermittel für das Projekt "Unterstützung des Gesundheitsamtes der Partnerkommune Santarem, Brasilien, bei der Rehabilitation von Covid 19-Patienten" beantragt und erhält bis zum 31.12.2021 einen Zuschuss von 50.000 Euro. „Die Menschen in Brasilien sind von der Pandemie besonders betroffen und ich freue mich sehr, dass der Kreis unsere Partnerkommune bei der Bewältigung der Corona-Folgen unterstützt“, erklärt Westig.